Logo Informatikmaterialien 
von Tino Hempel
Startseite | Informatik | Physik | Mathematik | Sonstiges |

Richard-Wossidlo-Gymnasium Ribnitz-Damgarten
Fachbereich Informatik

Kursplaner Jahrgangsstufe 10
Sprachen und Sprachkonzepte


Klasse: 10/2 bei Herrn Hempel  Unterrichtszeiten: donnerstags, 3./4. Stunde

August
01.08. – 07.08.
08.08. – 14.08.
15.08. – 21.08.
22.08. – 28.08.
29.08. – 04.09.
September
05.09. – 11.09.
12.09. – 18.09.
19.09. – 25.09.
26.09. – 02.10.
Oktober
03.10. – 09.10.
10.10. – 16.10.
17.10. – 23.10.
24.10. – 30.10.
November
31.10. – 06.11.
07.11. – 13.11.
14.11. – 23.11.
21.11. – 27.11.
28.11. – 04.12.

Dezember
05.12. – 11.12.
12.12. – 18.12.
19.12. – 25.12.
26.12. – 01.01.
Januar
02.01. – 08.01.
09.01. – 15.01.
16.01. – 22.01.
23.01. – 29.01.
Februar
30.01. – 05.02.
06.02. – 12.02.
13.02. – 19.02.
20.02. – 26.02.
27.02. – 05.03.
März
05.03. – 12.03.
13.03. – 19.03.
20.03. – 26.03.
27.03. – 02.04.
April
03.04. – 09.04.
10.04. – 16.04.
17.04. – 23.04.
24.04. – 30.04.

Mai
01.05. – 07.05.
08.05. – 14.05.
15.05. – 21.05.
22.05. – 28.05.
29.05. – 04.06.
Juni
05.06. – 11.06.
12.06. – 18.06.
19.06. – 25.06.
26.06. – 02.07.

Juli
03.07. – 09.07.
10-07. – 16.07.
17.07. – 23.07.
24.07. – 30.07.

Es entfallen nebenstehende Einzeltage.
Komplette Wochen wurden
nicht berücksichtigt.
Mo Di Mi Do Fr
03.10.
31.10.
02.01.
17.04.
01.05.
05.06
03.01.
18.04.
06.06.
19.04. 17.11.
25.05.
18.11.
23.12.
26.05.
02.06.

Januar OK
Mo
02
Di
03
Mi
04
Do
05
Fr
06

kein Informatikunterricht


 
Januar OK
Mo
09
Di
10
Mi
11
Do
12
Fr
13

kein Informatikunterricht


 
Januar OK
Mo
16
Di
17
Mi
18
Do
19
Fr
20

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Organisatorisches, Sprache

  • Organisatorisches
    Belehrungen, Einweisung ins LAN, Inhalt Klasse 10
  • Sprache
    Arbeitsauftrag: Was ist Sprache? Wie ist Sprache aufgebaut?
    Recherche in Encarta und in Offlinemedien

HausaufgabeHA:  

 
Januar OK
Mo
23
Di
24
Mi
25
Do
26
Fr
27

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Selbststudium – Gruppenarbeit 

  • Wiederholung
    Einteilung der Sprache
  • Gruppenarbeit zu ausgewählten künstlichen Sprachen 
    • Gebärdensprache
    • Fackeltelegrafie – Nachrichtenübermittlung durch Feuer und Licht
    • Optische Telegrafen (Chappe, Murray) 
    • Samuel Morse und das Morsealphabet 
    • Blindenschrift
    • Esperanto

  1. Bildet fünf Dreiergruppen. Jede Gruppe bearbeitet genau eines der folgenden Themen, wobei kein Thema mehrfach auftreten darf:
    1. Gebärdensprache
    2. Sprache der optische Telegrafen (Fackeln, Telegraf nach Chappe und Murray) 
    3. Samuel Morse und das Morsealphabet 
    4. Blindenschrift
    5. Esperanto
  2. Jede Gruppe informiert sich gründlich in Offline (Laufwerk I:\) und Online-Medien zu ihrem Thema.
  3. Erstellt anschließend mit Hilfe eines geeigneten Programms (z. B. mit dem Programm Publisher) eine Wandzeitung (A3-Format), auf der Ihr wichtiges und interessantes aber auch kurioses zu Euerm Thema präsentiert.
    Hinweis: Ich erwarte nicht, dass Ihr mit der Arbeit in der Doppelstunde fertig werdet.
  4. Speichert die Wandzeitung auf dem Homelaufwerk.

HausaufgabeHA: 


Februar OK
Mo
30
Di
31
Mi
01
Do
02
Fr
03

Geschichte des PC (wg. Klassenzusammenlegung)

 
Februar OK
Mo
06
Di
07
Mi
08
Do
09
Fr
10

Winterferien

 
Februar OK
Mo
13
Di
14
Mi
15
Do
16
Fr
17

Winterferien

 
Februar OK
Mo
20
Di
21
Mi
22
Do
23
Fr
24

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Natürliche Sprachen

HausaufgabeHA: 

März OK
Mo
27
Di
28
Mi
01
Do
02
Fr
03

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Natürliche Sprachen

 
März OK
Mo
06
Di
07
Mi
08
Do
09
Fr
10

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: künstliche Sprachen

  • Wiederholung
    Einteilung der Sprache
  • Fortsetzung der Gruppenarbeit zu ausgewählten künstlichen Sprachen (siehe 26.01.2006)
    • Gebärdensprache
    • Fackeltelegrafie – Nachrichtenübermittlung durch Feuer und Licht
    • Optische Telegrafen (Chappe, Murray) 
    • Samuel Morse und das Morsealphabet 
    • Blindenschrift
    • Esperanto

HausaufgabeHA: 

 
März OK
Mo
13
Di
14
Mi
15
Do
16
Fr
17

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: künstliche Sprachen

  • Test
  • Fortsetzung der Gruppenarbeit zu ausgewählten künstlichen Sprachen (siehe 26.01.2006)
    • Gebärdensprache
    • Fackeltelegrafie – Nachrichtenübermittlung durch Feuer und Licht
    • Optische Telegrafen (Chappe, Murray) 
    • Samuel Morse und das Morsealphabet 
    • Blindenschrift
    • Esperanto

HausaufgabeHA: Informiert Euch über die Begriffe Information, Codierung, Bit/Byte, ASCII

 
März OK
Mo
20
Di
21
Mi
22
Do
23
Fr
24

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Grundprinzip der Informationsverarbeitung

HausaufgabeHA:

 
März OK
Mo
27
Di
28
Mi
29
Do
30
Fr
31

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Grundprinzip der Informationsverarbeitung

HausaufgabeHA: 


April OK
Mo
03
Di
04
Mi
05
Do
06
Fr
07

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Problemlösen mit dem Computer in Java

HausaufgabeHA: 

 
April OK
Mo
10
Di
11
Mi
12
Do
13
Fr
14

Ostern

 
April OK
Mo
17
Di
18
Mi
19
Do
20
Fr
21

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Problemlösen mit dem Computer in Java

HausaufgabeHA: Idee/Teilalgorithmus für

  • Rundenzähler
  • Fehlerbeseitugung für zu große Hölzerzahl 
 
April OK
Mo
24
Di
25
Mi
26
Do
27
Fr
28

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Problemlösen mit dem Computer in Java

  • Problemlösen mit dem Computer in Java
    Das Nimm-Spiel
    Regeln, Spielen, Analysieren, Fehlerbehebungen (HA) und Verbesserungen
    Zusammenfassung: Algorithmische Grundstrukturen, Datentypen, Ein- und Ausgaben

HausaufgabeHA:  


Mai OK
Mo
01
Di
02
Mi
03
Do
04
Fr
05

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Problemlösen mit dem Computer in Java

  • Problemlösen mit dem Computer in Java
    Das Nimm-Spiel
    Regeln, Spielen, Analysieren, Fehlerbehebungen und Verbesserungen (HA)
    Zusammenfassung: Algorithmische Grundstrukturen, Datentypen, Ein- und Ausgaben
  • Das Zahlenratenspiel
    Regeln, Spielen, Analysieren, Fehlerbehebungen und Verbesserungen

HausaufgabeHA:  

 
Mai OK
Mo
08
Di
09
Mi
10
Do
11
Fr
12

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Problemlösen mit dem Computer in Java

  • Problemlösen mit dem Computer in Java
    Das Paschspiel
    Regeln, Spielen, Analysieren, Verbesserungen

HausaufgabeHA:  

 
Mai OK
Mo
15
Di
16
Mi
17
Do
18
Fr
19

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Problemlösen mit dem Computer in Java

  • Problemlösen mit dem Computer in Java
    Das Paschspiel
    Regeln, Spielen, Analysieren, Verbesserungen

HausaufgabeHA:  

 
Mai OK
Mo
22
Di
23
Mi
24
Do
25
Fr
26

Herrentag

 
Juni OK
Mo
29
Di
30
Mi
31
Do
01
Fr
02

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Problemlösen mit dem Computer in Java

  • Problemlösen mit dem Computer in Java
    eigenes Projekt
    Regeln, Analysieren, Entwicklen, Implementieren, Verbesserungen

HausaufgabeHA:  


Juni OK
Mo
05
Di
06
Mi
07
Do
08
Fr
09

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Problemlösen in einer logischen Programmiersprache

HA: 

 
Juni OK
Mo
12
Di
13
Mi
14
Do
15
Fr
16

Sprachen und Sprachkonzepte

Thema: Problemlösen in einer logischen Programmiersprache

HA: 

 
Juni OK
Mo
19
Di
20
Mi
21
Do
22
Fr
23

Betriebspraktikum

 
Juni OK
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29
Fr
30

Auswertung Betriebspraktikum


Juli OK
Mo
03
Di
04
Mi
05
Do
06
Fr
07

Schulwandertag

 
Juli OK
Mo
03
Di
04
Mi
05
Do
06
Fr
07

Sommerferien bis 20.08.2006


zur Startseite
© Tino Hempel 1997 - 2005 Im Web vertreten seit 1994.
Eine Internet-Seite aus dem Angebot von Tino Hempel.
Für alle Seiten gilt der  Haftungsausschluss/Disclaimer.