Logo Informatikmaterialien 
von Tino Hempel
Startseite | Informatik | Physik | Mathematik | Sonstiges |

Richard-Wossidlo-Gymnasium Ribnitz-Damgarten
Fachbereich Informatik

Kursplaner Grundkurs
Künstliche Intelligenz und Logische Programmierung


Klasse: Grundkurs 13  Unterricht: dienstags, 1./2. Stunde

August
31.07. – 06.08.
07.08. – 14.08.
14.08. – 20.08.
21.08. – 27.08.
28.08. – 03.09.
September
04.09. – 10.09.
11.09. – 17.09.
18.09. – 24.09.
25.09. – 01.10.
Oktober
02.10. – 08.10.
09.10. – 15.10.
16.10. – 22.10.
23.10. – 29.10.
November
30.10. – 05.11.
06.11. – 12.11.
13.11. – 22.11.
20.11. – 26.11.
27.11. – 03.12.

Dezember
04.12. – 10.12.
11.12. – 17.12.
18.12. – 24.12.
25.12. – 31.12.
Januar
01.01. – 07.01.
08.01. – 14.01.
15.01. – 21.01.
22.01. – 28.01.
Februar
29.01. – 04.02.
05.02. – 11.02.
12.02. – 18.02.
19.02. – 25.02.
26.02. – 04.03.
März
05.03. – 11.03.
12.03. – 18.03.
19.03. – 25.03.
26.03. – 01.04.
April
02.04. – 08.04.
09.04. – 15.04.
16.04. – 22.04.
23.04. – 29.04.

Mai
30.04. – 06.05.
07.05. – 13.05.
14.05. – 20.05.
21.05. – 27.05.
28.05. – 03.06.
Juni
04.06. – 10.06.
11.06. – 17.06.
18.06. – 24.06.
25.06. – 01.07.

Juli
02.07. – 08.07.
09.07. – 15.07.
16.07. – 22.07.
23.07. – 29.07.

Es entfallen nebenstehende Einzeltage.
Komplette Wochen wurden
nicht berücksichtigt.
Mo Di Mi Do Fr
30.10.
09.04.
28.05.


03.10.
31.10.
10.04.
01.05.
29.05.
11.04. 17.05.
24.11.
18.05.
25.05.

Juli OK
Mo
24
Di
25
Mi
26
Do
27
Fr
28

Sommerferien

 
Juli - August OK
Mo
31
Di
01
Mi
02
Do
03
Fr
04

Sommerferien

 
August OK
Mo
07
Di
08
Mi
09
Do
10
Fr
11

Sommerferien

 
August OK
Mo
14
Di
15
Mi
16
Do
17
Fr
18

Sommerferien

 
August OK
Mo
21
Di
22
Mi
23
Do
24
Fr
25

Einleitung

Motivierung –  Programmiersprachen und -paradigmen

  • Organisatorisches 
  • Motivierung
    Bild "Melancholie" von A. Dürer vorstellen mit Hinweis auf magisches Quadrat
    Prinzip eines magischen Gebildes (H, 3x3, 4x4)
    Problem 1
    Lösungen in Java entwickeln
    Lösung in PROLOG benutzen – Diskussion – Analyse
    Problem 2 analog besprechen
  • Programmiersprachen und -paradigmen
    Vergleich der beiden Programme
    Exkurs zu Programmiersprachen und -paradigmen – Vorstellung ausgewählter Generationen 
    (Maschinensprache, Java und SQL sind bekannt)
HA: 
  1. Link SWI-PROLOG installieren,
  2. Link SWI-PROLOG-Editor installieren, 
  3. LB Link Arbeitsbuch PROLOG vom Bildungsserver laden

August - September OK
Mo
28
Di
29
Mi
30
Do
31
Fr
01

Fakten, Regeln und Anfragen


Thema: Fakten, Anfragen

  • Programmiersprachen und -paradigmen
    Wiederholung Programmiersprachen und -paradigmen 
  • Fakten und Anfragen
    Definition Fakt als Beziehungs- oder Eigenschaftsbeschreibung
    Fakten in PROLOG – Stelligkeit – Begriffe
    AB PROLOG Kapitel I.1
    Stellen einer Anfrage
    Entscheidungs- oder Ergänzungsanfragen, UND- und ODER-Verknüpfungen
  • Übungen
    AB PROLOG I.1 Übung 1 - 6
HA: AB PROLOG I.1 Übung 6 - 10
 
September OK
Mo
04
Di
05
Mi
06
Do
07
Fr
08

Fakten, Regeln und Anfragen

Thema:  Regeln

Hausaufgabe HA: AB PROLOG I.2 Übung 5, 6

 
September OK
Mo
11
Di
12
Mi
13
Do
14
Fr
15

Fakten, Regeln und Anfragen

Thema:  Regeln

  • Vergleich HA
  • Regeln
    Prinzip Erzeugen und Prüfen
  • Rätsel mit PROLOG
    AB II.A 1, 2

Hausaufgabe HA: 

 
September OK
Mo
18
Di
19
Mi
20
Do
21
Fr
22

Studienfahrt


 
September OK
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29
Fr
30

Fakten, Regeln und Anfragen

Thema:  Regeln, Ausgabeprädikate

  • Test
    Fakten, Anfragen, Regeln, Rätsel
  • Rätsel
    AB PROLOG

 


Oktober OK
Mo
02
Di
03
Mi
04
Do
05
Fr
06

Tag der deutschen Einheit

 
Oktober OK
Mo
09
Di
10
Mi
11
Do
12
Fr
13

Arbeitsweise von PROLOG

Thema:  Beweisbaum

  • UND-ODER-Beweisbaum
    LB S. 14/1, 2, 4
    Ausgabeprädikate write und nl (LB S. 28)
    Probleme mit der unvollständigen Ausgabe Folge Prädikat fail.
    LB S. 14/2 mit Ausgaben LB S. 14/1, 2, 4

 LB S. 14/7, 8

 
Oktober OK
Mo
16
Di
17
Mi
18
Do
19
Fr
20

Arbeitsweise von PROLOG/Arithmetik

Thema: Beweisbaum/Arithmetik

  • Wiederholung Beweisbaum
    Übungen
  • Arithmetik in PROLOG
    AB PROLOG Kapitel 4
    Übungen
    Beweisbaum
    Rätsel

Hausaufgabe

 
Oktober OK
Mo
23
Di
24
Mi
25
Do
26
Fr
27

Herbstferien


Oktober - November OK
Mo
30
Di
31
Mi
01
Do
02
Fr
03

Reformationstag


 
November OK
Mo
06
Di
07
Mi
08
Do
09
Fr
10

Arithmetik/Rekursion

Thema: Arithmetik

  • Arithmetik in PROLOG
    Wiederholungen
    Rätsel
    Lösungen sollen mit "write" ausgegeben werden (siehe Muster
  • Rekursion
    Prinzip
    Anwendungen

Hausaufgabe

 
November OK
Mo
13
Di
14
Mi
15
Do
16
Fr
17

Rekursion

Thema: Rekursion

Hausaufgabe

 
November OK
Mo
20
Di
21
Mi
22
Do
23
Fr
24

Klausur



November - Dezember OK
Mo
27
Di
28
Mi
29
Do
30
Fr
01

Selbststudium Listen 

Thema:  Listen

  • Listen
    AB Prolog Kapitel 5 durcharbeiten und Aufgaben 1-9 bearbeiten

 

 
Dezember OK
Mo
04
Di
05
Mi
06
Do
07
Fr
08

Listen 

Thema:  Listen

 

 
Dezember OK
Mo
11
Di
12
Mi
13
Do
14
Fr
15

Datenbanken

Thema: Datenbanken 

Hausaufgabe

 
Dezember OK
Mo
18
Di
19
Mi
20
Do
21
Fr
22

Expertensystem

Thema: Expertensystem 

  • Expertensysteme in PROLOG

Hausaufgabe

 
Dezember OK
Mo
25
Di
26
Mi
27
Do
28
Fr
29

Weihnachtsferien


Januar OK
Mo
01
Di
02
Mi
03
Do
04
Fr
05

Weihnachtsferien


zur Startseite
© 2006 Tino Hempel  Im Web vertreten seit 1994.
Eine Internet-Seite aus dem Angebot von Tino Hempel.
Impressum